Archiv

Landesmeisterschaft Bogen Halle Scheibenbelegung Online

13.01.2020

Für die Landesmeisterschaft Bogen -Halle- ist ab sofort die Scheibenbelegung online verfügbar. Am 18. Januar richtet der Schützenverein Wolmirstedt erstmals die tradtionell erste Meisterschaft des Jahres für den Landesschützenverband aus. Austragungsort wird die Sporthalle des Kurfürst-Joachim-Friedrich-Gymnasiums in der Schwimmbadstraße 1, 39326 Wolmirstedt sein.

Insgesamt haben sich 125 Starter in 5 Bogenklassen für die Landesmeisterschaft angemeldet. Wir wünschen allen Sportlern viel Erfolg!

• Startliste Gr. 1 Bogen Halle 2020 - Recurve & Compound
• Startliste Gr. 2 Bogen Halle 2020 - Lang-, Jagd- & Feldbogen

Frohe Weihnachten und einen guten Jahreswechsel

20.12.2019

Liebe Mitglieder und Gäste,

Bitte beachten Sie, dass die Landesgeschäftsstelle in Barleben vom 24. Dezember bis 06. Januar nicht erreichbar ist.

Wir wünschen allen Frohe Weihnachten und einen schönen Jahreswechsel.

 

Weihnachtswünsche Präsident

Weihnachtswünsche Geschäftsstelle

Vorschau: mds-online im Dezember

17.12.2019

Liebe Mitglieder des Landesschützenverbandes,

Die Verbandszeitschrift mitteldeutscher schütze (mds) wird in Kürze als online-Ausgabe verfügbar sein.

Kontakt und Redaktion: michael.eisert@gmail.com

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht die mds-Redaktion.

weiterlesen »

3. Wettkampftag Verbandsliga LP in Bitterfeld

15.12.2019

Nachdem die Wettkämpfe 5 und 6 der Verbandsliga LP abgeschlossen sind, zeichnet sich ein Dreikampf um den Ligameister ab. Das Team des Barleber SV hat dabei die besten Karten, hat man doch vor den Mannschaften aus Seehausen und Gröningen zwei Punkte Vorsprung. Mit einem Sieg im letzten Wettkampf gegen Seehausen, kann der Barleber SV alles klar machen. Sollte allerdings Seehausen 3 zu 0 gewinnen, hat Seehausen die Liga gewonnen. Ein Gröninger Sieg ist nur dann möglich, sollte Seehausen 2 zu 1 gewinnen und Gröningen gleichzeitig den SV Letzlingen mit 3 zu 0 besiegen. Dann bestünde Punktegleichheit zwischen Seehausen und Gröningen. Und dann zählt der direkte Vergelcih der beiden, den Gröningen für sich entschieden hatte. Für Spannung ist also gesorgt.

Die Ergebnisse des 3. Wettkampftages findet ihr hier.

Geschäftstelle am 13.12.2019 geschlossen

12.12.2019

Sehr verehrte Mitglieder,
die Geschäftsstelle des Landesschützenverbandes Sachsen-Anhalt bleibt aufgrund einer innerbetrieblichen Veranstaltung am Freitag den 13.12.2019 geschlossen.

Am Montag, den 16.12.2019 sind wir wieder in der gewohnten Form erreichbar.

Bestandserhebung und Beantragung Pauschalförderung bis 31.12.2019

09.12.2019

In der neuaufgesetzten Vereinsverwaltungsdatenbank des LandesSportBundes Sachsen-Anhalt e. V. (IVY) haben Vereine noch bis zum 31.12.2019 die Möglichkeit die Bestandserhebung durchzuführen und an gleicher Stelle die Pauschalförderung zu beantragen.

 

Hierbei gilt zu beachten, dass alle Vereine beim erstmaligen Login in die Datenbank NEUE ZUGANGSDATEN benötigen. Diese können unter ivy.lsb-sachsen-anhalt.de selbstständig eingerichtet werden.

Sollten Probleme auftreten oder Sie weitere Rückfragen zur Durchführung der Bestandserhebung haben, wenden Sie sich bitte an:

Antje Wachholz
Tel.: 0345/52 79-154
wachholz@lsb-sachsen-anhalt.de

Kristin Hontzek
Tel.: 0345/52 79 153
hontzek@lsb-sachsen-anhalt.de

Eine Kurzanleitung zur Erstellung der Zugangsdaten finden Sie hier:
PDF-DateiKurzanleitung Erstellung Zugangsdaten

Quelle: Landessportbund Sachsen-Anhalt e.V.

1. Bundesliga LG Nord: Gölzau mit zwei Siegen

09.12.2019

Beim Ausrichter des Finalwettkampfes, der SGi Mengshausen, konnte das Team um Fritz Naumann zwei wichtige Erfolge verzeichnen. Gegen den Gastgeber musste am Samstag Abend lange gewartet werden, bis der letzte gegnerische Schütze in seinem 40. Schuss eine 9 traf und der 3 zu 2-Sieg feststand.

Am Sonntag wurde im Match gegen den SV Petersberg noch länger gezittert. Spitzenschütze Illia Charheika musste nach 396 Ringen ins Stechen um seinen Punkt und den Gesamtsieg. Im vierten Stechschuss reichte ihm eine 10,3 zum Erfolg über Johanna Tripp.

Zufrieden konnte das Team aus Hessen wieder abreisen. Mit nunmehr 8 Punkten kann die Mannschaft bereits für die neue Saison planen. Eine Finalteilnahme, wie im vergangenen Jahr, ist allerdings nicht mehr möglich.

Im Januar geht es dann zum letzten Wettkampfwochenende nach Wissen.

Hier geht es zu den Bundesligaergebnissen.

SV Wolmirstedt wieder mit Bestleistung

09.12.2019

Der 3. Wettkampftag der Verbandsliga Auflage ist vorbei. Sehr gute Leistungen waren auch heute wieder zu verzeichnen. Die besten Ergebnisse erbrachten wieder die Schützen des SV Wolmirstedt. Die Ergebnisse insgesamt liegen immer noch sehr dicht beieinander. Ein Vorrundenwettkampf steht im Januar noch aus. Wir sehen uns dann im neuen Jahr hoffentlich gesund und munter wieder. Bis dahin wüsche ich allen ein geruhsames Weihnachtfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Rolf Riekewald, Ligaleiter Auflage

Ergebnisse Verbandsliga Auflage 3. WK

Petition gegen die Verschärfung des Waffenrechts

01.12.2019

Beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages ist eine Petition gegen die Verschärfung des Waffenrechts eingereicht worden.

Die Mitzeichnungsfrist endet am 11. Dezember 2019 und benötigt ein Quorum von 50.000 Zeichnungen.

Um teilzunehmen muss man sich lediglich zuvor auf der Seite registrieren.
 
An dieser Stelle geht es zur Petition.

 

Quelle: DSB

Abstimmen für Alexander Finze bei "Die Asse von Morgen"

30.11.2019

In der MDR Produktion "Die Asse von Morgen" wurden 12 Nachwuchssportler und ihr Sport im Fernsehen und Radio vorgestellt. Einer von ihnen war der Sommerbiathlet Alexander Finze, der seit Mai 2017 im Skiclub Köthen Mitglied ist. Der 13-Jährige war dieses Jahr bei der Deutschen Meisterschaft in Schmallenberg dabei und konnte dort die Bronze-Medaille im Massenstart der Schüler mit dem Luftgewehr gewinnen. Hinzu kam die Bronze Medaille mit der Staffel.

Bis zum 6. Dezember, 10 Uhr, kann man nun mittels Onlinevoting entscheiden, wer das MDR-Sport-Ass von Morgen 2019 wird. Wir hoffen, dass viele Mitglieder unseres Landesverbandes diese Möglichkeit nutzen und Alexander bei der Wahl unterstützen. Eine mehrmalige Abstimmung ist möglich. Die beste Nachwuchssportlerin und der beste Nachwuchssportler werden dann im Rahmen des Ball des Sports des Landessportbundes am 13.12.2019 in Magdeburg neben den Sportlern des Jahres geehrt.

Hier geht's es zum Onlinevoting.